Montagehinweise für den Kastanienzaun

 

Hier einige Hinweise wie Sie Ihren Zaun selber montieren können.

NEU: Blog über Zaunmontage mit vielen Fotos.

Montagehinweise für Staketenzaun aus gespaltener Edelkastanie

Bevor Sie mit der Montage beginnen sollten folgende Punkte beachten:

  • Befinden sich Leitungen (Strom, Wasser...) im Bereich des Zaunes?
  • Sind die Grundstücksgrenzen eindeutig geklährt?
  • Gibt es eventuell Vorgaben die Zaunhöhe, Machart und Material einschränken?

Feste Montage:

Pfähle (Durchmesser 8-10 cm) mit ca. 50 bis 70 cm in den Boden setzten. Bei Zaunhöhe 100 cm wäre z.B. eine Pfahllänge von 160 cm bei festem Untergrund ausreichend -bei lockeren Bodenverhältnissen (aufgeschütteter Wall, Waldboden...) sind Pfähle mit 175 cm zu empfehlen).
An den Anfangs, - End- und Eckpunkten des Zaunes sollten die Pfähle verstrebt werden. Für die Streben werden Pfähle mit dem Durchmesser 4-6 cm verwendet. Der Staketenzaun wird direkt mit Edelstahlschrauben (wie im Bild >>> zu sehen) an den Pfählen befestigt. Der Zaun wird dabei straff gezogen. Der Abstand zum Untergrund sollte etwa 10 cm betragen. >>> Schnelle Montage bei guter Stabilität. Wer es nicht so genau nimmt kann auch auf Abstrebungen verzichten, sollte aber dann die längeren Pfähle für die Ecken wählen.

Soll der Zaun nur vorübergehend an einem Ort stehen reicht auch die einfache Montage:
Je nach Anspruch an Stabilität und Sicherheitsaspekte werden Pfähle in einem Abstand von bis zu 2,5 m gesetzt. Der Zaun wird ausgerollt und an den Pfählen mit Edelstahlschrauben befestigt.
Vorteil: >>> Der Zaun kann leicht und schnell auch rund oder geschwungen aufgestellt werden, Abstrebungen sind nicht nötig und Sie kommen mit weniger und kürzeren Pfählen ( ca. 40 cm in den Boden) aus.
Nachteil: Der Zaun berührt dabei den Boden, was seine Lebenserwartung mindert (Abhilfe: Zaun auf Feldsteine oder in ein Kiesbett stellen).

Natürlich können Sie sich Ihren Zaun auch von uns montieren lassen!
NEU: Blog über Zaunmontage mit vielen Fotos.

 






Zaun am See

 

 



Montage mit Edelstahlschrauben und Akkuschrauber.
Durch hebeln am Pfahl mit z.B. Spaten wird der Zaun gespannt und sofort durch die Stakete in den Pfahl geschraubt.

Zaun vor einem Haus
Zaun vor einem Haus
Zaun vor einem Haus

...verbinden der Zaunrollen

Kastanienzaun 100 cm -
Lattenabstand 4 cm mit Abstrebung
am Anfang des Zaunes

Montage mit Edelstahlschrauben und Akkuschrauber

Zaun vor einem Haus

Zaun vor einem Haus

Zaun vor einem Haus
Streben schaffen Stabilität

Pfähle setzen:

Vorbereitung:

  • Maureschnur spannen
  • Pfahlabstand messen und markieren
  • Pfähle/ Strebe bereit legen
  • Pfähle an der Stelle markieren bis zu welcher eingeschlagen werden soll.

Faustregel für den Pfahlabstand:

Lattenabstand 8 cm :
160 - 180 cm

Lattenabstand 4 cm :
130 - 150 cm

Lattenabstand 2 cm :
100 - 120 cm

Zaun vor einem Haus

 

Pfahllöcher bohren mit einenem Motorerdbohrer.....

Zaun vor einem Haus

 

mit dem Handerdbohren.....

Zaun vor einem Haus

 

oder bei weichem Untergrund mit der Brechstange.

Zaun vor einem Haus

 

Pfähle einrammen
mit dem Holzhammer.....

Zaun vor einem Haus

 


 

oder der Pfahlramme>> sehr zu empfehlen

Zaun vor einem Haus


Blog über Zaunmontage mit vielen Fotos.

 


>>> Alle Hinweise beruhen auf unseren eigenen langjährigen Erfahrungen. Wir geben dafür jedoch keine Gewähr.

 

->>>>Bestellen & Angebot

PDF Preisliste Kastanienzaun

zurück zur Preisliste

 

 

 

zum Seitenanfang

Zurück zu Zäune und Tore

zurück zur Produktübersicht

 

Versandkosten